Die Stadtverwaltung

Die Stadtverwaltung Rheinbach erfüllt eine Vielzahl von Aufgaben, um ihrem gesetzlichen Auftrag nachzukommen und das Wohl ihrer Bürgerinnen und Bürger sicherzustellen. 

  1. Öffentliche Ordnung und Sicherheit: Die Stadtverwaltung ist verantwortlich für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Sicherheit in der Stadt. Dazu gehört u. a. die  Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung, die Überwachung des ruhenden Verkehrs bzw. parkender Fahrzeuge, die Bereitstellung und Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr sowie die Durchsetzung zahlreicher Vorschriften und Verordnungen.
  2. Stadtplanung und Bauwesen: Die Stadtverwaltung ist zuständig für die Planung und Entwicklung der Stadt. U. a. erstellt sie Bebauungspläne, genehmigt Bauprojekte, überwacht den städtebaulichen Fortschritt und sorgt für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt.
  3. Soziale Dienste und Bildung: Die Stadtverwaltung bietet verschiedene soziale Dienste und entsprechende Infrastruktur an, um den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger gerecht zu werden. Dazu gehören beispielsweise Kindergärten, Schulen, Jugendzentren, Sozialhilfeleistungen und Unterstützung für Menschen mit Behinderungen.
  4. Kultur- und Freizeitangebote: Die Stadtverwaltung fördert kulturelle Veranstaltungen wie Konzerte, Theateraufführungen oder Ausstellungen. Sie betreibt auch Sporteinrichtungen wie Sportplätze, zahlreiche Spielplätze und den Freizeitpark. 
  5. Umweltschutz und Nachhaltigkeit: Die Stadtverwaltung ist bestrebt, die Umwelt zu schützen und nachhaltige Maßnahmen zu fördern. Sie kümmert sich um die Entsorgung wilden Mülls, den Naturschutz und den Erhalt des Stadtwaldes, den Ausbau von Fahrradwegen und den Einsatz und die Förderung erneuerbarer Energien.

Darüber hinaus erfüllt die Stadtverwaltung auch eine Vielzahl von Verwaltungsaufgaben die u. a. im Bürgerbüro zur Verfügung gestellt werden. Verantwortlich für die Stadtverwaltung ist Bürgermeister Ludger Banken geleitet. Das Organigramm veranschaulicht die Struktur der Stadtverwaltung.

Organigramm zur Organisation der Stadtverwaltung (pdf)

Verwaltungsvorstand

Der Verwaltungsvorstand setzt sich neben dem Bürgermeister aus der Ersten Beigeordneten (Allgemeine Vertreterin des Bürgermeisters), dem Technischen Beigeordneten und dem Kämmerer zusammen.

Erste Beigeordnete Daniela Hoffmann

Der Rat der Stadt Rheinbach hat in seiner Sitzung am 19. Juni 2023 die Diplom-Verwaltungswirtin Daniela Hoffmann zur Ersten Beigeordneten und Allgemeinen Vertreterin von Bürgermeister Ludger Banken gewählt.

Daniela Hoffmann ist seit 2019 bei der Stadt Rheinbach. Sie ist zuständig für die Aufgabenbereiche Verwaltungsmanagement, Kultur und Tourismus, Rat, Öffentlichkeitsarbeit, Ordnung und Soziales.

Technischer Beigeordneter Torsten Bölinger

Der Rat der Stadt Rheinbach hat in seiner Sitzung am 7. November 2022 Torsten Bölinger zum Technischen Beigeordneten gewählt.  

Torsten Bölinger ist Diplom-Ingenieur der Versorgungstechnik und zuständig für die Fachbereiche Stadtentwicklung, Klimaschutz, Bauordnung sowie Kommunales Infrastruktur- und Gebäudemanagement.

Kämmerer Ralf Kabus

Der Rat der Stadt Rheinbach hat in seiner Sitzung am 30. Oktober 2023 Ralf Kabus  zum Fachbereichsleiter für das Fachgebiet Finanzmanagement und Wasserwerk gewählt und  wurde am 1. Februar 2024 von Bürgermeister Ludger Banken zum Kämmerer bestellt. 

Vor seiner Anstellung bei der Stadt Rheinbach war der Diplom-Kaufmann als Fachgebietsleiter Baufachcontrolling im Facility Management bei der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben tätig.


Dienststellen

Im Rathaus finden Sie folgende Dienststellen:

  • Bürgerinfothek
  • Bürgerbüro
  • Bauverwaltung
  • Soziale Leistungen
  • Stadtkasse
  • Kommunale Pflegeberatung
  • Standesamt
  • Ordnungsamt
  • Friedhofsverwaltung

Stadt Rheinbach 
Schweigelstraße 23 
53359 Rheinbach 
02226-917 0 

Öffnungszeiten Rathaus

Beim Wasserwerk der Stadt Rheinbach handelt es sich um ein wirtschaftliches Unternehmen der Gemeinde ohne eigene Rechtspersönlichkeit nach § 114 der Gemeindeordnung.

Es wird als Eigenbetrieb nach den Vorschriften der Gemeindeordnung, der Eigenbetriebsverordnung für das Land Nordrhein-Westfalen sowie nach den Bestimmungen des Eigenbetriebes geführt.

Das Wasserwerk Rheinbach bezieht sein Wasser vom Wahnbachtalsperrenverband (WTV) mit Sitz in Siegburg-Siegelsknippen. Das Wasser wird im Härtebereich "weich" an die angeschlossenen Haushalte weitergeleitet. 

Betriebssatzung der Stadt Rheinbach für den Eigenbetrieb Wasserwerk

Wasserversorgung der Stadt Rheinbach


Notdienst des Wasserwerkes 02226 917200

 

Verwaltung

Kriegerstraße 12
53359 Rheinbach

Der Zugang zum Wasserwerk besteht über den Eingang (Glastür) an der Gebäuderückseite, am Übergang zum Rathausgebäude.

Technik

Aachener Straße 46a
53359 Rheinbach

Jugendamt der Stadt Rheinbach
Aachener Straße 16
53359 Rheinbach

02226 917-600

jugendamt@stadt-rheinbach.de

Öffnungszeiten Jugendamt

Telefonische Erreichbarkeit Sekretariat:
Montag bis Donnerstag von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Freitag von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr

Fachgebiet Schule und Sport
Marie-Curie-Straße 1
53359 Rheinbach

schulamt@stadt-rheinbach.de

sport@stadt-rheinbach.de

Öffnungszeiten

Betriebshof der Stadt Rheinbach 
Aachener Straße 46a 
53359 Rheinbach 

02226 917-261

betriebshof@stadt-rheinbach.de

 


Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Rheinbach spielt eine zentrale Rolle in der Förderung von Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit.

Mechthild Schneider M.A.

Rathaus Zimmer E04
Schweigelstraße 23
53359 Rheinbach

02226 917103 

02226 917139

mechthild.schneider@stadt-rheinbach.de

 

Bürozeiten:
Montag - Freitag (vormittags)
Termine nach telefonischer Vereinbarung


Karriere

Rheinbach hat eine Stadtverwaltung, die kreative Köpfe sucht und fördert. Neu und auch mal anders Denken ist unser Credo. Kurze Entscheidungswege und schnelles Umsetzen kennzeichnen das tägliche Arbeiten.

Aktuelle Stellenausschreibungen