Standesamt

Traumhochzeit in Rheinbach

Die Hochzeit zählt sicher zu den wichtigsten und schönsten Tagen im Leben zweier Menschen, der Bund fürs Leben ist ein besonderes Ereignis.

Die Realisierung Ihrer Wünsche, den Tag zu einem individuellen und unvergesslichen Erlebnis werden zu lassen, will gut geplant sein.

Ob im Trauzimmers des historischen Rathauses, im großen Ratssaal, im Glasmuseum des Himmeroder Hofes, im mittelalterlichen „Hexenturm“ der Rheinbacher Burg, im idyllisch gelegenen Waldhotel mit der Möglichkeit zur Trauung im Freien, im Rheinbacher Kutschenmuseum „Coach House“ oder gar eine Unterwasserhochzeit im monte mare, Sie haben die Wahl und wir beraten Sie gerne.Glasmuseum

Unsere Unterstützung bieten wir Ihnen an bei:

  • bei der Ausstellung von Urkunden (Geburtsurkunden, Eheurkunden, Sterbeurkunden)
  • bei der Anmeldung einer Eheschließung
  • bei der Geburt eines Kindes
  • bei Namensänderungen
  • bei einem Sterbefall



Unser Standesamt liegt inmitten der Altstadt, Schweigelstr. 23 und befindet sich im historischen Teil des Rathauses. Hier stehen den Brautpaaren zwei Trauzimmer zur Verfügung:Trauzimmer im Rheinbacher Rathaus

 

  •  das kleine Trauzimmer mit 25 Sitzplätzen 
  •  der große Ratssaal, wo bis zu 50 Personen Platz finden



Sitzungssaal im Rheinbacher RathausBeide Räume bieten mit ihren liebevoll restaurierten Details einen schönen Rahmen für Ihren großen Tag. Im Anschluss an die Trauung besteht für Sie die Möglichkeit, z.B. im Foyer des Rathauses oder auch in einem unserer Innenhöfe einen Sektempfang zu geben. Hierfür bereiten wir für Sie einen entsprechenden Tisch mit Gläsern und Ihrem Sekt vor.


Im Waldhotel stehen Ihnen - je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft - unterschiedlich große Räume für eine feierliche Zeremonie zur Verfügung und es besteht auch die Möglichkeit, in einem weißen Pavillon inmitten des Waldes eine romantische Eheschließung zu vollziehen.

 

Hexenturm Ansicht II


Wer es etwas rustikaler mag, der kann sich im historischen Turm der Rheinbacher Burg - dem Hexenturm - trauen lassen.

Nach Absprache kann der ganze Turm angemietet werden, um z.B. in den mittelalterlich gestalteten Räumen den Hochzeitstag zu verbringen.Foto des Tafelzimmers im Hexenturm

 

 

 

 

 

 

Eheschließungen werden von uns zu folgenden Zeiten vorgenommen:

Montag bis Donnerstag von 08:30 Uhr bis 11:30 Uhr und von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Freitag 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr und an jedem zweiten Samstag eines Monats in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Auch der Brauch nach der Eheschließung einen Baum zu pflanzen wird in Rheinbach nicht vergessen.
Im Frühjahr treffen sich alle interessierten Brautpaare, die im vergangenen Jahr in Rheinbach den Bund der Ehe geschlossen haben, um ein Ehebäumchen zu pflanzen.

Für Ihre Eheschließungen nehmen wir uns Zeit - schließlich soll es der schönste Tag in Ihrem Leben werden.
Wenn Sie zum Beispiel ein Lieblingslied haben, welches Sie nach dem "JA-Wort" abspielen möchten, dann machen wir das möglich.

Wir sind gerne bereit, Ihre persönlichen Wünsche zu berücksichtigen und freuen uns auf Sie!

 

Formulare zur Eheschließung

AnsprechpartnerIn

Stadt Rheinbach
Sachgebiet Personenstandswesen
Martina Kiep
Schweigelstraße 23
53359 Rheinbach
Telefon 02226 917-209
Telefax 02226 91777259
E-Mail martina.kiep@stadt-rheinbach.de

 

Gregor Herzog
Telefon 02226 917-208
Telefax 02226 91777259
E-Mail gregor.herzog@stadt-rheinbach.de