. .

„Rheinbach Classics Rocknacht 2019“  mit MANFRED MANN´S EARTH BAND und GLENN HUGHES

Internationale Rocklegenden live on Stage

10-07-07 L4 Logo RheinbachclassicsMit der RHEINBACH CLASSICS ROCKNACHT wird das Zeitreise-Wochenende traditionell eröffnet. Und hier geben sich internationale Rocklegenden die Klinke in die Hand: Ob FOREIGNER, BONNIE TYLER, SUZI QUATRO, BAP, THE SWEET, SLADE, MANFRED MANN´S EARTH BAND, ALBERT HAMMOND oder CHRIS NORMAN – sie alle standen schon auf der großen RHEINBACH CLASSICS – Bühne mitten in der Stadt und sorgten für ausgelassene Stimmung. Ganz klar: Die RHEINBACH CLASSICS – ROCKNACHT gehört unbedingt in jeden Konzertkalender! Und wer mag, bleibt einfach das gesamte Wochenende und genießt das Flair dieser einzigartigen Veranstaltung in vollen Zügen! Aktuelle Informationen zum Programm und zu den Tickets unter www.rheinbach-classics.de. Oder Sie besuchen uns auf Facebook.

 

In diesem Jahr gibt´s Superstars im Doppelpack!

Manfred Mann´s Earth Band

Gegründet wurde Manfred Mann‘s Earth Band 1971, seitdem ist die Band um ihren Namensgeber am Keyboard nicht mehr aus der Rockszene wegzudenken. Seine Hits und Interpretationen verschiedener Künstler von Bruce Springsteen bis Bob Marley sind zeitlos und haben die Jahrzehnte bestens überstanden: „Blinded by The Light“, „Spirits In The Night“, „Davy’s On The Road Again“, „Redemption Song“, „For You“ und auch „Mighty Quinn“ haben ihr eigenes Leben entfaltet und sind auf dem Album „Budapest Live“ von 1984 in großartigen Fassungen vertreten. Nach einer kurzen Pause Anfang der Neunziger ist Manfred Mann’s Earth Band weiter live aktiv. Die aktuelle Besetzung besteht aus Manfred Mann (k), Mick Rogers (g, v), Steve Kinch (b), John Lingwood (dr) und Robert Hart (v) und befindet sich zurzeit auf ausgiebiger Europa-Tournee.

Glenn Hughes

Nach einer ausverkauften Deutschlandtournee 2018 kommt der ehemalige Deep Purple-Bassist und Sänger mit seiner neuen Show auch 2019 wieder nach Deutschland. Das Mitglied der legendären ‚Rock and Roll Hall Of Fame‘, auch bekannt als ‚The Voice Of Rock‘, gibt im Rahmen seiner „Glenn Hughes Performs Classic Deep Purple Live Tour“ wieder Konzerte hierzulande. Glenn Hughes wird dabei ausschließlich Material von Deep Purple im Programm haben.  Die Zwei-Stunden-Show verspricht eine außergewöhnliche Hommage an Hughes‘ Zeit in der legendären britischen Rockband. Als Mitglied der Line-Ups Mark 3 und 4 hat der Bassist/Sänger zwischen 1973 und 1976 maßgeblich mit dazu beigetragen, ein ganzes Genre zu definieren, denn Deep Purple zählen zu den einflussreichsten und bahnbrechendsten Classic Rock-Bands aller Zeiten. Hughes dazu: „Es ist großartig, endlich mit ‚Classic Deep Purple Live‘ auch nach Deutschland zu kommen. Ende letzten Jahres war ich schon in Australien und Neuseeland unterwegs und es war klasse! Im April fliegen wird erst nach Südamerika, dann kommen im Sommer einige Festivals dazu.“ Neben Glenn Hughes (v, b) werden Soren Anderson (g), Jesper Bo Hansen (k) und Ash Sheehan (dr) auf der Bühne stehen.

Info:

„Rheinbach Classics Rocknacht“ mit MANFRED MANN´S EARTH BAND und GLENN HUGHES
am Freitag, 19. Juli 2019 - 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) Himmeroder Wall, Rheinbach.

Tickets im Vorverkauf  für 39,50 € / 98 € (VIP-Ticket: Konzerterlebnis in unmittelbarer Nähe der Hauptbühne inklusive Catering und eigenem Sanitärbereich) zzgl. Gebühren bei: www.bonnticket.de  -  Telefon-Hotline: 0228 - 50 20 10 oder unter kontakt @rheinbach-classics.de und als Hardtickets an folgenden VVK-Stellen in Rheinbach: Raiffeisenbank, TUI-Reisebüro, DER-Reisebüro, Lotto Krämer, FIRST Reisebüro Kröger (Meckenheim).

 

Rheinbach Classics 2019