. .

Angebotene Holz- und Saatgutarten

Holz

LaubstammholzAngebote
Eiche, Buche A/B/C und Furnierholz
sonstiges Laubholz:
z.B. Ahorn, Esche, Kirsche, Hainbuche und andere

Parkettholz
Aushaltung gemäß Anforderung des Käufers

Laubschwachholz
z.B. Industrieholz, Brennholz, Pfahlholz und ähnliches (Brennholz auch in Selbstwerbung, aber nur aus "Kronenholz")

Nadelstammholz und -abschnitte
Fichte, Kiefer, Lärche, Douglasie

Nadelschwachholz
Als Industrieholz oder Brennholz (Energieholz)

Bei Vorverkäufen werden die Wünsche bzw. die Anforderungen der Käufer gerne berücksichtigt.
 

Saatgut

Traubeneiche, Quercus petraea, Herkunft 81 806, Rheinisches und Saarbergland

Douglasie, Pseudotsuga menziesii, Herkunft 85 304, West- und Süddeutsches Hügel- und Bergland

Wildkirsche, Prunus avium, Herkunft 81 404, West- und Süddeutsches Bergland.
 

Preise

Preise für Holz und Saatgut werden mit dem Stadtförster Sebastian Tölle auf der Basis des aktuellen Marktes verhandelt.

Die Preise für die verschiedenen Brennholzsortimente können auch gerne per Telefon unter 02226 8988887
oder Mobil 0177 6036294 erfragt werden.