. .

Schulpsychologischer Dienst

Der Schulpsychologische Dienst ist eine Beratungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises, die bei Fragen und Problemen des Lernens und Zusammenlebens in der Schule sachkundige Hilfen anbietet und neutral und unabhängig von der Schulbehörde arbeitet.
In der Psychologischen Beratungsstelle des Rhein-Sieg-Kreises in Rheinbach, Aachener Str. 16, finden regelmäßig Sprechstunden dieses Beratungsdienstes statt. Dieses Beratungsangebot ist kostenfrei und kann ohne lange Wartezeiten hier in Rheinbach nach telefonischer Terminabstimmung unter 02241 13-2366 Anspruch genommen werden.

Neben den Eltern bzw. Erziehungsberechtigten oder Jugendlichen können Lehrkräfte, Fachkräfte der Kindertageseinrichtungen und andere Personen und Institutionen, die mit Schule zu tun haben, sich an diesen Dienst wenden.

Hilfreich ist dieses Angebot bei Fragen und Problemen im Zusammenhang mit

  • Lern- und Leistungsproblemen
  • Schwierigkeiten in einzelnen Fächern
  • Lese-Rechtschreibschwäche
  • Ärger mit den Hausaufgaben
  • Konflikte mit Eltern oder Mitschülern
  • Schulunlust und Schwänzen
  • Angst vor der Schule
  • Sorgen wegen des Schulabschlusses
  • Fragen nach der geeigneten Schulform

Zum Leistungsspektrum gehören unter anderem:

  • Informations- und Erstgespräch mit Eltern, Schülern und Lehrern
  • schulpsychologische Untersuchungen einschließlich der Durchführung von Tests, soweit dies erforderlich ist
  • Besuche im Unterricht nach Absprache mit den Beteiligten
  • Beratungsgespräche mit Eltern, Schülern und Lehrern, gemeinsam oder einzeln
  • längerfristige Betreuung von Schülerinnen und Schülern, einzeln oder in Gruppen
  • Vermittlung weiterer Hilfen und Zusammenarbeit mit anderen Einrichtungen

Weitere Informationen auf der Internetseite des Rhein- Sieg -Kreises