. .

Baumfällungen für die neue Mobilstation am Bahnhof Rheinbach

2021 01 12 Baumfällungen Zwischen Keramikerstraße Und Bahnlinie

Die Stadt Rheinbach errichtet am Bahnhof Rheinbach eine Mobilstation, die nach Fertigstellung als Verknüpfungspunkt unterschiedlicher Verkehre im so genannten Umweltverbund wie z.B. Bus und Fahrrad aber auch PKW und S-Bahn dient.

Zur Umsetzung der für das 2. Halbjahr geplanten Baumaßnahme müssen die vorhandenen Bäume und Hecken auf der Südseite der Keramikerstraße und auf der Brachfläche entlang der Bahnlinie gefällt werden. Diese vorbereitenden Arbeiten werden in Kürze ausgeführt, da dies nur vor der am 1. März beginnenden Vogelschutzzeit erlaubt ist.

Auch wenn die hier vorhandene Flora zu einem Großteil gefällt bzw. gerodet werden muss, ist durch die Neugestaltung und -pflanzung eine vollumfängliche Kompensation gewährleistet. Durch eine Vielzahl von Grünflächen und Baumscheiben wird das gesamte Projektgebiet aufgelockert und vielfältig gestaltet. So ist insgesamt u. a. die Neupflanzung von 31 Bäumen vorgesehen.

2021 01 12 Baumfällungen Zwischen Keramikerstraße Und Bahnlinie
Baumfällungen zwischen Keramikerstraße und Bahnlinie