. .

Stadt Rheinbach sagt Sankt Martinsumzüge ab

Aufgrund der aktuellen Situation und ungewissen Entwicklung der Infektionslage der Coronavirus-Pandemie hat die Stadtverwaltung die Organisatoren der Rheinbacher Sankt Martinszüge bereits informiert, dass diese in der Kernstadt sowie in den Ortschaften nicht stattfinden können.

Bürgermeister Stefan Raetz bedauert diese leider unumgängliche Entscheidung. Diese ist verbunden mit dem Wunsch und der Hoffnung, dass im nächsten Jahr die Sankt Martinsumzüge in Rheinbach wieder wie gewohnt durchführt werden können.