. .

Erster Netzwerkabend – Fairtrade-Steuerungsgruppe Rheinbach

Im gemütlichen Gruppenraum des Himmeroder Hofes wurde am 6. Juli fleißig „genetzwerkt“. Die Steuerungsgruppe hatte zum Ideentausch eingeladen. Aus der Runde der Rheinbacher Ehrenamtler kamen Vertreterinnen und Vertreter der kfd, Katholische Frauengemeinschaft Deutschlands (Kirchengemeinde St. Martin), vom Eine-Welt-Laden Rheinbach, von Rheinbach liest e. V. sowie vom Frauenstammtisch des Frauennetzwerks Rheinbach.

Seit Mai 2014 ist Rheinbach Fairtradestadt, doch das ist vielen Bürgerinnen und Bürgern in Rheinbach gar nicht bewusst. Der Bekanntheitsgrad ist einfach zu gering. Das Thema Fairtrade sollte auch für das Stadtmarketing mehr in den Vordergrund gerückt werden. Es wurde angeregt, den Internetauftritt zu Fairtrade auf der Homepage der Stadt zu aktualisieren und stärker präsent zu werden. Nur wie – das war die große Frage. Es entstand eine lebhafte Diskussion mit bunter Ideensammlung wie das wichtige Thema Fairer Handel und Rheinbach als Fairtradestadt noch mehr bekannt gemacht werden kann. So wurde u. a. vorgeschlagen, eine Lesung mit „Rheinbach liest“ zusammen zu veranstalten, einen Spieleabend fair zu organisieren oder auch einen Stadtrundgang gemeinsam mit der „kfd“ durchzuführen, um auf bewussten Konsum aufmerksam zu machen. Upcyling, nähen und „fair kochen“ sollen in das Portfolio aufgenommen werden, um mit Aktionen innerhalb Rheinbachs zu zeigen, dass wir tatsächlich eine Fairtrade Town sind! Mit viel Applaus wurde die Idee „Rheinbach sitzt fair“ geboren: ein Sitzkissen mit passendem Logo.

Die Gesprächsrunde trennte sich mit kleinen Arbeitsaufträgen im Gepäck und vereinbarte ein weiteres Treffen für das erste Quartal im neuen Jahr. Alle waren sich einig, fortlaufend Anregungen und Termine auszutauschen und bekannt zu machen.

Wie jedes Jahr findet im Herbst die Faire Woche statt www.faire-woche.de, 15. bis 29. September. Sie informiert bundesweit mit jährlich 2.000 bis 2.500 Veranstaltungen über den Fairen Handel in Deutschland und weltweit. Auch die Fairtrade Steuerungsgruppe Rheinbach wird sich mit Aktionen wieder daran beteiligen.

Die nächste Veranstaltung der Steuerungsgruppe wird wieder der Kleidertausch sein. Zweimal lief dieser bereits sehr erfolgreich.

Save the date: Kleidertausch 9. September 15 bis 18 Uhr nachmittags in den Räumlichkeiten des Sankt Josef Gymnasiums mit Kaffee & Tee & Kuchen sowie Infos rund um Fairtrade! Schauen Sie rein, wir freuen uns!

Fairtrade-Steuerungsgruppe Rheinbach